Mittwoch, 22. Oktober 2008

Enter Sandman


Die Instanz in Sachen Comicwissenschaft meldet sich eindrucksvoll zurück.

In der neusten Ausgabe des Online-Journals ImageTexT, das leider etwas unregelmäßig erscheint, widmen sich Comicwissenschaftler der unterschiedlichsten Nationen dem Werk vom Comic-Legende Neil Gaiman. Von der Darstellung der Feen in Gaimans Werk und über die Zusammenarbeit mit dem Künstler Dave McKean bis hin zu Sandman als neo-mittelalterlichem Text, bietet die Sommerausgabe 2008 von ImageTexT diverse geisteswissenschaftlichen Einblicke in ein Gesamtwerk des Comic-Autors. Diese Texte seien jedem ans Herz gelegt, vom Comic-Fan bis zum Professor für Englische Literatur.

Aber verschafft Euch selbst einen Einblick.

Kommentare:

Rudolf Inderst M.A. hat gesagt…

Sollten Ihre Artikel da nicht auch einmal auftauchen?

Rudolf Inderst M.A. hat gesagt…

Moment!

Lese ich da etwa "Diese Texten seien jedem ans Herz gelegt...".

Das scheint mir ja fast ein wenig nach dem W-Wort (nie spräche ich es aus!) zu klingen!

Zum Glück kenne ich Sie besser!

Nie enttäuscht, Inderst